Das Netzwerk: allrader.de | youngtimer-portal.de | billigautos.de | cabrio-portal.de | fragen-zur-lebensversicherung.de | billigere-kfz-versicherung.de

van-portal.de - Das Kaufberatungs-Portal für Vans
Kaufberatung
@ Chrysler
@ Citroen
@ Ford
@ Honda
@ Hyundai
>> Matrix
>> Santamo
>> Trajet
>> H1 Starex
@ Kia
@ Mazda
@ Mercedes Benz
@ Mitsubishi
@ Opel
@ Renault
@ Suzuki
@ Toyota
@ VW
@ Andere...
Autobörsen
Finger-Weg-Liste!
Van-Top3 nach Klassen
Van oder Kombi?
Versichern & Sparen
Finanzieren & Sparen
Weitere Spartips
Kaufvertrag
Reifen zum besten Preis
Partner & Sponsoren
Kindernamen
Aktuelle Tests
Links


zurück Kaufberatung > Hyundai > Hyundai Matrix

Hyundai Matrix - kleines Cleverle zum guten Preis

hyundai matrix - wirkt zierlicher als er ist

Der Hyundai Matrix ist ein erstaunlich cleverer Van – deutlich besser in jedem Falle, als der durchschnittliche Deutsche bei dem unaussprechlichen Namen [Chjunda:i] vermuten möchte.
Wie die meisten asiatischen Autos ist der Matrix optisch zierlicher, als sich in nackten Zahlen spiegelt widerspiegelt. Der Matrix ist nur minimal über 4 Meter lang, enorm handlich und recht fahraktiv und bietet sowohl auf den vorderen Sitzen als auch in der zweiten Reihe großzügige Platzverhältnisse und substanzielle Bewegungsfreiheit.

Hyundai matrix - gewöhnungsbedüftiges Cockpit

Das geht zwar ein wenig zu Lasten des Kofferraums, jedoch erreicht der Hyundai Matrix noch gerade klassentaugliche 330 Liter – umgeklappt mit knapp 1800 Litern schier gigantische Maße.
Umklappen ist nicht die einzige Möglichkeit – die Sitzbank erlaubt Neigungsverstellung und Verschieben in Längsrichtung – ein Ausbau der Sitze ist nicht möglich, beim gebotenen Laderaum jedoch auch nicht wirklich nötig.
Der Unterhalt des Matrix ist sehr bezahlbar – Anschaffung, Versicherung, Inspektionskosten: Hier liegt alles auf einem erfreulichen Niveau, hyundaitypisch wird beim Matrix Bang for Budget geboten. hyundai matrix - mit dem ist man überall gut angezogenAufgrund der kompakten Größe macht der Hyundai Matrix schon mit dem kleinen Benziner Spaß. Der größere ist beinahe überdimensioniert, der Diesel gut, dynamisch, aber unterm Strich zu teuer. Wer weniger als 18.000 Kilometer im Jahr zurücklegt, fährt mit dem kleinen Benziner billiger.
Obwohl der Hyundai Matrix mit Startpreisen unter 15.000 Euro vernünftig eingepreist ist, gibt es den Wagen bei den EU-Importeuren zum Teil noch deutlich billiger.

 Vans richtig Suchen

 Auf der Suche nach
 dem neuen Van sollten
 Sie am besten zu
 diesen Autobörsen gehen =>

  Alle Autobörsen

 Unsere Empfehlungen

 Die günstigsten -
 die größten -
 die flexibelsten -
 Alle wichtigen Vans im
 van-portal.de-Test.
 Die umfassende

 VAN-Kaufberatung

 Van-Portal.de Spar-Tipp

 Gerade vans sollte
 man richtig versichern -
 nirgends sind die
 Preisunterschiede größer!
 Daher vorher unbedingt
 vergleichen!

VW Aktion