Das Netzwerk: allrader.de | youngtimer-portal.de | billigautos.de | cabrio-portal.de | fragen-zur-lebensversicherung.de | billigere-kfz-versicherung.de

van-portal.de - Das Kaufberatungs-Portal für Vans
Kaufberatung
@ Chrysler
@ Citroen
@ Ford
@ Honda
@ Hyundai
@ Kia
@ Mazda
@ Mercedes Benz
>> A-Klasse
>> Vaneo
>> V-Klasse
>> Viano
@ Mitsubishi
@ Opel
@ Renault
@ Suzuki
@ Toyota
@ VW
@ Andere...
Autobörsen
Finger-Weg-Liste!
Van-Top3 nach Klassen
Van oder Kombi?
Versichern & Sparen
Finanzieren & Sparen
Weitere Spartips
Kaufvertrag
Reifen zum besten Preis
Partner & Sponsoren
Kindernamen
Aktuelle Tests
Links


zurück Kaufberatung > Mercedes Benz > A-Klasse W168

Mercedes-Benz A-Klasse - Best in class

mercedes benz a-klasse - extremes design

Nach dem kurzen Intermezzo des verpatzten Elchtests zu Beginn seiner Karriere wurde der erste Micro-Van von Mercedes letztlich ein voller Erfolg. Zurecht. Die A-Klasse erfreut ihre Besitzer mit einem der besten Raumkonzepte der Klasse, hoher Anspruchslosigkeit und Zuverlässigkeit und günstigen Unterhaltskosten.
Speziell bei der Versicherung ist die A-Klasse beliebt – der A160 am meisten; das 102PS-Modell ist noch günstiger als seine auch schon günstigen Brüder eingestuft, billiger sogar als die schwächeren Modelle wie der A140, der A160CDI und der A170CDI.

mercedes benz a-klasse - nicht direkt mercedes like

Generell empfiehlt sich der A160 auch als beste Motorisierung, wenngleich alle Motoren einen guten Job machen. Der A190 kann nicht viel mehr, der A210 ist absurd teuer, der 140er Benziner mit 82PS ist okay aber nicht so spritzig, der 160er CDI mit zunächst nur 60PS zu schwach – unter den Dieseln sollte es daher der 170CDI sein, der jedoch – speziell gebraucht – deutlich teurer als der A160 daherkommt.
Der A160 läuft immerhin über 180, die man auch gerne fährt, da Geräuschentwicklung und Strassenlage dies mühelos zulassen – einziges konzeptionelles Manko ist hierbei lediglich die empfindliche Reaktion bei Seitenwind.
Auch sonst macht die A-Klasse viel Freude. Die Sitze sind langstreckentauglich, die hinteren Sitze flexibel ausbaubar und umklappbar, Verschiebbar oder als Tisch zu nutzen – in dieser Klasse ein Meilenstein. Nur besonders übersichtlich ist die A-Klasse nicht - obwohl der Wagen mit seinen 3,57 Metern winzig ist, braucht man manchmal 2 Anläufe, um den richtigen Winkel für eine Parklücke zu finden.
mercedes benz a-klasse - optisch zeitlosDie beste Ausstattung für die Mercedes A-Klasse ist das Lamellendach, das den Mercedes zu einem vollwertigen Cabrio werden lässt und zudem dabei erstaunlich zugfreie Frischluft ins Wageninnere befördert. Kinder lieben diesen Wagen nicht nur deshalb – der Ausblick der hinten Sitzenden ist ausgezeichnet.
Erfreulicher Effekt des Elchtests: jede A-Klasse hat ESP, was in dieser Fahrzeugklasse nicht selbstverständlich ist. Mit diesem Anker lässt sich der Wagen durchaus sportlich bewegen.
Wer Zeit zum Suchen hat, sollte sich nach der langen Version der A-Klasse umschauen – die hat noch mehr Platz, ohne ihre Vorteile einzubüssen.


 Vans richtig Suchen

 Auf der Suche nach
 dem neuen Van sollten
 Sie am besten zu
 diesen Autobörsen gehen =>

  Alle Autobörsen

 Unsere Empfehlungen

 Die günstigsten -
 die größten -
 die flexibelsten -
 Alle wichtigen Vans im
 van-portal.de-Test.
 Die umfassende

 VAN-Kaufberatung

 Van-Portal.de Spar-Tipp

 Gerade vans sollte
 man richtig versichern -
 nirgends sind die
 Preisunterschiede größer!
 Daher vorher unbedingt
 vergleichen!