Das Netzwerk: allrader.de | youngtimer-portal.de | billigautos.de | cabrio-portal.de | fragen-zur-lebensversicherung.de | billigere-kfz-versicherung.de

van-portal.de - Das Kaufberatungs-Portal für Vans
Kaufberatung
@ Chrysler
@ Citroen
@ Ford
@ Honda
@ Hyundai
@ Kia
@ Mazda
@ Mercedes Benz
>> A-Klasse
>> Vaneo
>> V-Klasse
>> Viano
@ Mitsubishi
@ Opel
@ Renault
@ Suzuki
@ Toyota
@ VW
@ Andere...
Autobörsen
Finger-Weg-Liste!
Van-Top3 nach Klassen
Van oder Kombi?
Versichern & Sparen
Finanzieren & Sparen
Weitere Spartips
Kaufvertrag
Reifen zum besten Preis
Partner & Sponsoren
Kindernamen
Aktuelle Tests
Links


zurück Kaufberatung > Mercedes Benz > V-Klasse

Mercedes-Benz V-Klasse - schwaches Konzept

Mercedes Benz V-Klasse - kommt eigentlich ganz stolz daher

Die V-Klasse von Mercedes ist in ihrer ersten Auflage ein erschreckendes Beispiel dafür, dass Dinge, die auf dem Reisbrett klug wirken, sich nicht immer auch in die Realität übertragen lassen.
So mag es sicher Sinn geben, vom Transporter Vito einen irgendwie familientauglichen Van ableiten zu wollen – hier ist das Experiment jedoch sehr gründlich gescheitert und die Praxis starft die Theorie mal wieder lügen.

Mercedes Benz V-Klasse - innen viel kleiner als man meint

Der Mercedes der V-Klasse wirkt von innen wie ein Klein-Transporter, der vom Ambiente her betrachtet höchstens die Hälfte der bisweilen schier obszönen Preis kosten dürfte. Das können eigentlich alle Mitbewerber besser.
Die Sitzposition hinter dem entschieden zu LKW-mäßig stehenden Lenkrad ist zwar hoch, sorgt jedoch nicht für Übersicht. Hinzu kommen zum Teil schlecht gewählte Motoren. Der V230 als Benziner ist hoffnungslos unterdimensioniert, wirkt angestrengt und ist obendrein akustisch nur unzureichend gedämmt – in dieser Fahrzeugklasse eine Beleidigung.
Mercedes Benz V-Klasse - lieber den Nachfolger kaufenDer kleine Diesel braucht realistisch satte 20 Sekunden auf 100, was für einen Wagen dieser Klasse untragbar ist – ein Fahrzeug dieser Größe ohne ausreichende Leistungsreserven ist auf heutigen Strassen schon beinahe Verantwortungslos.
Die anderen Modelle sind entweder teuer in der Anschaffung oder im Unterhalt oder – im Falle des Mercedes V280 – sogar beides.
Alles in Allem empfiehlt sich der Mercedes V dadurch nicht unbedingt – schon gar nicht zu den geforderten Summen.


 Vans richtig Suchen

 Auf der Suche nach
 dem neuen Van sollten
 Sie am besten zu
 diesen Autobörsen gehen =>

  Alle Autobörsen

 Unsere Empfehlungen

 Die günstigsten -
 die größten -
 die flexibelsten -
 Alle wichtigen Vans im
 van-portal.de-Test.
 Die umfassende

 VAN-Kaufberatung

 Van-Portal.de Spar-Tipp

 Gerade vans sollte
 man richtig versichern -
 nirgends sind die
 Preisunterschiede größer!
 Daher vorher unbedingt
 vergleichen!