Das Netzwerk: allrader.de | youngtimer-portal.de | billigautos.de | cabrio-portal.de | fragen-zur-lebensversicherung.de | billigere-kfz-versicherung.de

van-portal.de - Das Kaufberatungs-Portal für Vans
Kaufberatung
@ Chrysler
@ Citroen
@ Ford
@ Honda
@ Hyundai
@ Kia
@ Mazda
@ Mercedes Benz
@ Mitsubishi
@ Opel
>> Agila
>> Meriva
>> Zafira
>> Combo Tour
@ Renault
@ Suzuki
@ Toyota
@ VW
@ Andere...
Autobörsen
Finger-Weg-Liste!
Van-Top3 nach Klassen
Van oder Kombi?
Versichern & Sparen
Finanzieren & Sparen
Weitere Spartips
Kaufvertrag
Reifen zum besten Preis
Partner & Sponsoren
Kindernamen
Aktuelle Tests
Links


zurück Kaufberatung > Opel > Meriva

Opel Meriva - Kleiner Zafira, super flexibel

opel meriva - klein und sexyn

Irgendwo zwischen unauffällig und langweilig empfinden viele Leute das Design des Opel Meriva, dennoch kaufen sie ihn, denn der zweitkleinste Opel-Van hat ein wunderbares Raumkonzept. Dank des unglaublich langen Radstandes bietet der Wagen unglaublich viel Innenraum – sein Kofferraum überzeugt dennoch auch dann, wenn keiner der Sitze geklappt oder versenkt worden ist.
In diesem Bereich sind Meriva-Fahrern jedoch kaum Grenzen gesetzt; das Sitzkonzept des Meriva übertrifft selbst das des Opel Zafira nochmals um einige Finessen – und das, obwohl der Zafira hier schon Maßstäbe setzt.

opel meriva - da passt scheinbar alles rein

Die erfreulichen Preise machen den Wagen damit zum besten Tip für junge Familien, die nicht gleich das ganze Geld für einen Wagen auf den Kopf hauen wollen, aber Platz für Kind & Kegel benötigen.
Der Meriva macht so ziemlich alles mit – wenn es sein muss, ist er dabei sogar dynamisch und wirtschaftlich unterwegs, wenn man es nicht zu sehr auf Drehzahlen anlegt. Dann nämlich kennen die Opel-Motoren auch im kleinen Meriva keinen Spaß und schlucken unzeitgemäß viel Sprit weg.
Ebenso unzeitgemäß: der Wendekreis; bedingt durch den langen Radstand und den geringen möglichen Einschlag der vorderen Räder. Sonst jedoch gibt sich der kleine Opel wendig, jedoch nicht sportlich. Auf Landstrassen wirken die Motoren ebenso angestrengt wie das Fahrwerk, dessen Geometrie mit der Höhe des Wagens so seine Mühe hat.
opel meriva - da passt scheinbar alles reinDie beste Motorisierung, obwohl auch keine moderne Maschine, ist der 100PS-Benziner.
Der kleiner Benziner ist zu schlapp, der größere eigentlich mit 125 PS übertrieben, wenn man nicht ständig auf die Autobahn will.
Die beiden angebotenen Diesel realisieren keinen ausreichend hohen Verbrauchsvorteil, um ihren höheren Anschaffungspreis bei normalen Fahrleistungen kompensieren zu können, der 75PS-Diesel ist darüber hinaus entschieden zu schlapp für den Opel Meriva. Für gute 5000 Euro Preisvorteil gegenüber dem Zafira ist der Meriva dennoch mehr als nur eine ernste Überlegung Wert – für viele Zafira-Käufer würde der Meriva voll und ganz ausreichen.

 Vans richtig Suchen

 Auf der Suche nach
 dem neuen Van sollten
 Sie am besten zu
 diesen Autobörsen gehen =>

  Alle Autobörsen

 Unsere Empfehlungen

 Die günstigsten -
 die größten -
 die flexibelsten -
 Alle wichtigen Vans im
 van-portal.de-Test.
 Die umfassende

 VAN-Kaufberatung

 Van-Portal.de Spar-Tipp

 Gerade vans sollte
 man richtig versichern -
 nirgends sind die
 Preisunterschiede größer!
 Daher vorher unbedingt
 vergleichen!